Ansprechpartner

Klaus Cox
Telefon: +49 221 54678-519
Telefax: +49 221 544028
E-Mail: klaus.cox@pnhr.NO-SPAM.de


Dr. Peter Jürgens
Telefon: +49 221 54678-523
Telefax: +49 221 544028
E-Mail: dr.peter.juergens@pnhr.NO-SPAM.de


Kaiser-Wilhelm-Ring 3–5
50672 Köln

Phasen der Mediation

Phase 1: Einführung

Der Mediator bzw. Wirtschaftsmediator erläutert im Gespräch mit den beteiligten Konfliktparteien (Medianten) das Mediationsverfahren. Dabei klärt er mit ihnen die Rahmenbedingungen ab. Die vereinbarten Rahmenbedingungen werden in einem Mediationsvertrag schriftlich festgehalten, der zwischen den Medianten sowie dem Mediator bzw. Wirtschaftsmediator geschlossen wird.


Phase 2: Themensammlung

Die Medianten sammeln und gewichten die Themen, die sie für eine Beilegung ihres Konflikts geklärt wissen wollen.


Phase 3: Interessenklärung

Jede Partei erhält Gelegenheit, ihre Sicht der Dinge und ihre Bedürfnisse frei zu schildern. Ziel dieser Phase ist es vor allem, dass sich jede Partei ihrer eigenen Interessen bewusst wird und gleichzeitig auch die Interessen der anderen Partei kennen lernt.


Phase 4: Suche nach Lösungsoptionen

Auf der Basis der zuvor gesammelten Interessen werden gemeinsam kreative Ideen und Optionen zur möglichen Lösung entwickelt, damit Ihnen eine möglichst breite Palette von Lösungsideen zur Verfügung steht. Diese Lösungsideen dienen Ihnen dann, um anschließend gemeinsam einen Lösungsweg zu finden.


Phase 5: Bewertung und Auswahl

Die verschiedenen Lösungsideen werden von den Parteien im Hinblick auf ihre praktische Umsetzungsfähigkeit diskutiert, bewertet und schließlich auch verhandelt. Übrig bleibt eine Auswahl konkreter und aus der Sicht von allen Beteiligten einigungsfähiger Lösungsmöglichkeiten.


Phase 6: Abschlussvereinbarung und Umsetzung

Nach einer nochmaligen Überprüfung der gefundenen Lösungen werden diese abschließend vereinbart und in einer schriftlichen Abschlussvereinbarung von allen beteiligten Parteien verbindlich unterschrieben. Anschließend wird dann diese Vereinbarung von den Parteien umgesetzt.